home
Deutsche Ausgabe

English Edition

Nederlands




Ce que nous vous offrons

La pipe en terre en tant qu'objet de recherche


Missions et objectifs

Résultats

Catalogage

Directives signalétiques

Terminologie Internationale

Publications

Sessions

Exposition

Réactions / Echos de la presse

Web

Livres

Contact
 


Ausstellungen

Tabak und Tonpfeifen im südlichen Ostseeraum und in Schlesien
Ausstellung mit dem internationalen Arbeitskreis Tonpfeifen und der Lüneburger Stadtarchäologie

 

 

-------------------------

Vorherige Ausstellungsorte

vom 14. August bis 2. Oktober 2005
im Oberschlesischen Museum in Ratingen

Bahnhofstr. 62
40883 Ratingen

Tel: 02102 / 965-0
Fax: 02102 / 965-240
E-Mail:
Internet: www.oberschlesisches-landesmuseum.de/

Öffnungszeiten: täglich außer montags von 11-17 Uhr

Zur Ausstellung ist ein Katalog erhältlich:
KLUTTIG-ALTMANN, Ralf/KÜGLER, Martin: Tabak und Tonpfeifen im südlichen Ostseeraum und in Schlesien. Auswahlkatalog zur gleichnamigen Ausstellung. Husum 2004

 

vom 14. Oktober 2005 bis 29. Januar 2006
im Schlesischen Museum

Schlesisches Museum zu Görlitz
Haus zum Goldenen Baum, Untermarkt 4

Telefon: 0049(0) 35 81 / 8791-0
Telefax: 0049(0) 35 81 / 8791-200
e-mail:
Internet: www.schlesisches-museum.de/

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 - 17 Uhr

Zur Ausstellung ist ein Katalog erhältlich:
KLUTTIG-ALTMANN, Ralf/KÜGLER, Martin: Tabak und Tonpfeifen im südlichen Ostseeraum und in Schlesien. Auswahlkatalog zur gleichnamigen Ausstellung. Husum 2004

 

vom 1. Mai bis 29. August 2004
im Ostpreußischen Landesmuseum Lüneburg

Ritterstraße 10
21335 Lüneburg

Telefon: 04131/75995-0
Telefax: 04131/75995-11
e-mail:
Internet: www.ostpreussisches-landesmuseum.de

Öffnungszeiten: Di-So: 10.00 - 17.00 Uhr

>>> weitere Informationen

 

 


Home
KnasterKOPF
Cercle de Recherche
La table de matières
Search (en anglais)
Impressum

Letzte Aktualisierung: 18.12.2006
Kein Teil dieses Werkes darf ohne schriftliche Einwilligung der Herausgeber in irgendeiner Form (Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren), auch nicht für Zwecke der Unterrichtsgestaltung, reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.